Weblog von Steven Otto

Sehr wichtig: vernünftig ernähren

Eine vernünftige Ernährung ist von sehr grundlegender Bedeutung für ein Menschenleben. Die heute übliche Ernährung ist weitestgehend unvernünftig. Laut wissenschaftlich fundierten Ernährungsregeln ist nur Trenn- und nicht Mischkost optimal oder vernünftig. Auch andere Sachverhalte, wie bspw. der Säure-Basenhaushalt sind zu beachten. Details und wissenschaftliche Beweise etc.

Überbevölkerung?

Immer wieder liest man von Überbevölkerung des Planeten und wie unangenehm sich diese Problematik in der Welt äußert. Das Leid des Hungers und Elends auf eine Überbevölkerung zurückzuführen, auch wenn dies allgemein so geglaubt oder angenommen wird, ist aber vollkommen absurd.

Butter selber machen

Ich mache es immer so: Ich nehme 1 Liter Sahne und einen kleinen Naturjoghurt (100 g) mit echten Joghurtkulturen, verrühre oder mixe alles kräftig und lasse es dann 24 Stunden bei Zimmertemperatur stehen.

Webpräsenz: Sohne-des-Feuers.de

Update: 03.02.

Nochmalige Überarbeitung der Startseite, da nun schon eine gute Anzahl Inhalte vorhanden sind. Und schon ca. 1100 Besucher.

Update: 28.10.

Online!!! :)

Update: 13.10.

Nach einigen Monaten Pause, da die letzte Phase des Buches absolivert wurde, sitze ich nun seit einigen Tagen an der Webseite.

Ende Juni 2013:

Calling all Theosophists of the 21st century

Dear friends of Theosophy,

I'm 37 years, from Germany and I'm almost a decade of managing my own small company. And I try to be a good theosophist based on the teachings of Madame H.P. Blavatsky.

Please, we have to wake up! I quote from the third Volume of The Secret Doctrine, p. 23:

The justification (...) of theosophy and its archaic science pushes slowly but steadily up the heart of the society (...) And, whether by phenomenon or miracle, the Theosophy must triumph (...) before the end of the twenty-first century "AD".

International theosophy section

For more international theosophy related content on this site please visit the international theosophy section.

Theosophy based on the "Secret Doctrin" of H.P. Blavatsky

Introduction

What, if the first cause of all causes is known? We would ask, what is it's cause? If you think about it, you realize, that there must be an infinite chain of causality. But infinity can't thought by a restricted being, like a human being.

We have to draw a dividing line between the eternal unknown and what we can realize. The eternal unknown is the absolute principle in Theosophy. But this can not be nothing, because, it is the source of everything.

Seiten

Um am Forum teilnehmen bzw. Inhalte kommentieren zu können musst Du Dich anmelden oder registrieren.

Bitte beachten

Diese Webpräsenz widmet sich dem Thema Theosophie (insbesondere im Rahmen der Geheimlehre von Madame Helena Petrovna Blavatsky) und ist zum Zweck der Bildung einer Theosophischen Gemeinschaft ins Leben gerufen worden. Hier finden sich zudem ein Theosophie-Forum und aktuelle Inhalte rund um das Thema Theosophie bzw. Tugenden und die Vernunftwerdung. Bei der Veröffentlichung von eigenen Inhalten beachte bitte einige Hinweise.

On this site you can also find an international theosophy section and the quarterly "International Theosophy World News"-Newsletter.