Theosophie wird zur Normalität?

"Jeder zweite Westdeutsche glaubt an Wunder" verkündet "die Welt" in ihrer Online-Ausgabe vom 16.05.2013.

"Esoterische Vorstellungen sind bundesweit auf dem Vormarsch. Jeder vierte Deutsche, berichtet die "Zeit" unter Berufung auf die neuesten Zahlen der Allgemeinen Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften (Allbus), sei inzwischen aufgeschlossen gegenüber Wunder- und Geistheilern. Rund 40 Prozent der Bevölkerung halten der Untersuchung zufolge etwas von Astrologie oder New Age, mehr als die Hälfte äußern Sympathie für Anthroposophie und Theosophie."

Man spricht von einer stillen esoterischen Revolution nie gekannten Ausmaßes deren Gründe von wissenschatlicher Seite in der Individualisierung vermutet werden. Andererseits warnt man davor, dass die Tatsache, dass 40% der Befragten an Astrologie glaubten, keine konkreten Rückschlüsse auf eine solche Revolution erlauben würden.

Anthroposophie ist nicht Theosophie im ursrpünglichen Sinne, sondern eine auf Basis theosophischer Lehren entwicklete Philosophie. Soviel viel Zeit muss sein. Wenn aber der heutige Glaube an Astrologie als Basis dieser Revolution dient, dann wird es wohl nicht weit her sein damit, mir liegt jedoch die Studie nicht vor. Andererseits aber sind die Zeichen der Zeit nicht zu verkennen. Immer mehr Menschen fühlen sich bewegt, sich mit geistigen Themen auseinanderzusetzen. Es beibt ihnen zu wünschen, dass sie bei ihrer Suche auf wahrhaftige Menschen und Literatur stoßen.

Wunder allerdings gibt es nicht. Das ist nur ein Synonym für unbekannte Ursachen bzw. Kräft, die jedoch in Ubereinstimmung mit der Natur sind.

Verschlagwortung: 

Inhalte-Empfehlungen

Esoterik für Einsteiger - Teil 2: Das menschliche Potenzial: Unsterblichkeit vs. Tod
Wer an dieser Sichtweise zweifelt, die Beweise für einen Leben nach dem Tod sind längst evident. Im ersten Teil dieser Serie „Die...
Inside Wikipedia: Kampf mit harten Bandagen
Wikipedia, weltweit Wahrheit auf Abruf Die Online-Enzyklopädie Wikipedia wurde 2013 auf Platz sechs der meistbesuchten Webseiten der Welt gelistet...
The misunderstanding of the main objective of the Theosophical Society
On November 17, 2014 Theosophical Society (TS) celebrates anniversary, because on this day 139 years ago, the TS was founded in New York; not only...
Die Geheimlehre und Das Buch des Dzyan
Das Buch des Dzyan Auf den Lehren dieses sehr alten und mystischen tibetisch-buddhistischen Buches, basiert der Kern der Geheimlehre. Genauer gesagt...
Die Mahatmas Morya und Koot Homi
Mahatmas, Gurus, Adepten oder Arhats waren Begriffe, die gegen Mitte des 19. Jh. im Westen noch vollkommen unbekannt waren. Erst mit Helena Blavatsky...
Die Geschichte der theosophischen Bewegung
Theosophie an und für sich ist wohl so alt wie die Menschheit und was genau Theosophie ist und auch einen kleinen Einblick in die frühe...
Theosophy News Worldwide 3rd Quarter 2018
EDITORIAL Dear friends of Theosophy, another three month passed by and we have news, pictures and videos from ITC 2018 in Berlin and from the...
Theosophy News Worldwide 1st Quarter 2014
EDITORIAL Dear friends of Theosophy, Theosophy has given me so much and of course it still gives me a lot. So I want to give something back and...
Mahatma Gandhi und Theosopie
Eine Rezension einer neuen Biographie von Mahatma Gandhi („Gandhi Before India“ von Ramachandra Guha) in einem Magazin der „Hindustan Times“...
Eines meiner Hobbys: Zeichnen
Seit 2001 ist das Medium durch das ich versuche künstlerisch tätig zu sein rein digital. Hier drei theosophisch inspirierte Werke.
Projekt
Das Feuer – Lebenselixier der Weisheit
Verschiedene weitere (Unter-)Aufgaben innerhalb dieses Projektes:
Buchtipp
Die Geheimlehre von Helena Petrovna Blavatsky
Für Theosophen ohnehin ein Muss, aber auch für jeden, der sich in irgend einer Art und Weise für Esoterik interessiert, sollte dieses Werk mindestens...

Um am Forum teilnehmen bzw. Inhalte kommentieren zu können musst Du Dich anmelden oder registrieren.

Bitte beachten

Diese Webpräsenz widmet sich dem Thema Theosophie (insbesondere im Rahmen der Geheimlehre von Madame Helena Petrovna Blavatsky) und ist zum Zweck der Bildung einer Theosophischen Gemeinschaft ins Leben gerufen worden. Hier finden sich zudem ein Theosophie-Forum und aktuelle Inhalte rund um das Thema Theosophie bzw. Tugenden und die Vernunftwerdung. Bei der Veröffentlichung von eigenen Inhalten beachte bitte einige Hinweise.

On this site you can also find an international theosophy section and the quarterly "International Theosophy World News"-Newsletter.