Ein Blick in die Zukunft...

In der Geschichte ist deutlich zu erkennen, wie sich untergeordnete Zyklen in diesem Zeitalter als ein beständiges auf und ab der Gesellschaften bemerkbar machen. Mit dem Wohlstand kam immer der moralische Verfall, alsbald das große Chaos, das ins Tal der Läuterung führte und an dessen Ausgang der Neuanfang einer Entwicklung stand, während der sich die Menschheit wieder um einiges höher in ihren Errungenschaften erhob. Und manches deutet darauf hin, dass die dominierende westliche, digitale Informationsgesellschaft bereits in ihrer vollen Blüte steht.

Um auf diesen Inhalt vollständig zugreifen zu können mußt Du als Mitglied registriert und angemeldet sein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weiterführende Inhalte

Update: Mein erstes Buch
10. April 2016 Es ist nun tatsächlich fertig, zumindest gibt es eine erste Auflage als "Beta-Version". Es haben sich weitere "neue" Aspekte im Zuge...
Die Tugenden: Mut und Tapferkeit
Seit Platon zählt die Tapferkeit zu den Kardinaltugenden. Wikipedia belehrt uns: Tapferkeit (althochdeutsch: tapfar,  mittelhochdeutsch:...
Theosopie der Geheimlehre v. H.P. Blavatsky: Eine Einführung - Teil 4
Es macht nur Sinn hier weiterzulesen, wenn man bereits die ersten drei Teile gelesen hat, d.h. die Einleitung, und Teil 2: Kosmos und Teil 3:...
Our Cycle and the next
Der vollständige Artikel mit allen ergänzenden Fußnoten kann am Ende des Artikels als PDF heruntergeladen werden. The world's...
Einführung in die Theosophie der Geheimlehre H. P. Blavatskys
Ich habe eine Einführung in die theosophische Lehre Madame Blavatskys in vier Teilen in meinem Blog veröffentlicht. Ihr findet sie unter folgenden...
Die Theosophische Gesellschaft: Ihre Mission und ihre Zukunft
Die Theosophische Gesellschaft wurde 1875 maßgeblich von Madame Blavatsky gegründet. Zur Zeit ist die ursprüngliche Theosophische...
Die Fallstricke der Andersdenkenden
Diese Warnung gibt auch die Theosophie, sofern man unter "New Age" lediglich "Rauschgift, freie körperliche Liebe und Rock'n Roll" versteht. Und auch...
Das große Problem: Esoteriker
"Auch in der Schweiz sind Sekten und Esoteriker ein großes Problem. Dies zeigt die zunehmende Zahl von Anfragen an die Schweizer Sekten-...
Mahatma Gandhi und Theosopie
Eine Rezension einer neuen Biographie von Mahatma Gandhi („Gandhi Before India“ von Ramachandra Guha) in einem Magazin der „Hindustan Times“...
Eines meiner Hobbys: Zeichnen
Seit 2001 ist das Medium durch das ich versuche künstlerisch tätig zu sein rein digital. Hier drei theosophisch inspirierte Werke.
Buchtipp
Fit ohne Geräte
Kraft gehört zu einem tugendhaften Leben, auch die körperliche Kraft. Und wer nicht auf Acker, Wald oder Flur arbeitet, sondern nur noch klickt und...
Buchtipp
Die Geheimlehre von Helena Petrovna Blavatsky
Für Theosophen ohnehin ein Muss, aber auch für jeden, der sich in irgend einer Art und Weise für Esoterik interessiert, sollte dieses Werk mindestens...
Buchtipp
Mde. Blavatskys Schlüssel zur Theosophie
Ob nun für jene, die sich noch nicht sicher ist, ob Theosophie etwas adäquates für sie sein könnte, zur Vervollständigung der theosophischen...

Um am Forum teilnehmen bzw. Inhalte kommentieren zu können musst Du Dich anmelden oder registrieren.

Bitte beachten

Diese Webpräsenz widmet sich dem Thema Theosophie (insbesondere im Rahmen der Geheimlehre von Madame Helena Petrovna Blavatsky) und ist zum Zweck der Bildung einer Theosophischen Gemeinschaft ins Leben gerufen worden. Hier finden sich zudem ein Theosophie-Forum und aktuelle Inhalte rund um das Thema Theosophie bzw. Tugenden und die Vernunftwerdung. Bei der Veröffentlichung von eigenen Inhalten beachte bitte einige Hinweise.

On this site you can also find an international theosophy section and the quarterly "International Theosophy World News"-Newsletter.