Das Feuer – Lebenselixier der Weisheit

Bei diesem Buch handelt es sich um eine Zusammenfassung der Geheimlehre von Helena Petrovna Blavatsky.
Buch: Das Feuer – Lebenselixier der Weisheit

April 2016, endlich ist es soweit und ich kann eine erste Auflage meines Buches präsentieren, ein Projekt, was mich die letzten acht Jahre mehr oder weniger durchgängig beschäftigte. Ganz fertig ist es aber noch nicht, daher würde ich diese erste kleinere Auflage auch als eine "Beta-Version" bezeichnen, aber es enthält brereits alles Wesentliche.

Umschlagtext

Was ist der Ursprung allen Seins? Wie verhält es sich mit Körper, Geist und Seele? Was ist der Sinn des Lebens? Trägt der Mensch das Potenzial der Unsterblichkeit in sich und wenn ja, wie verwirklicht er es? Hier werden diese und andere wichtige Lebensfragen beantwortet, denn dieses Buch vermittelt ein ganzheitliches, vernünftiges und geistiges Weltbild auf Basis einer Synthese von Wissenschaft, Philosophie und Religion im Rahmen einer universellen Überlieferung, und in diesem Sinne auch den ursprünglichen und wesentlichen innereh Kern des gemeinsamen geschichtlichen Erbes dieser Menschheit.

Es handelt sich dabei um eine Zusammenfassung des Magnum Opus Helena Petrovna Blavatskys, „Die Geheimlehre“ , mit der sie in der zweiten Hälfte des 19. Jh. den entscheidenden Anstoß für die heute so breit gefächerte Esoterikbewegung gab. Neben wichtigen Kernaussagen wird der rote Faden der kosmischen, irdischen und menschlichen Entwicklung aufgegriffen, um allen Interessierten ein leichteres Verständnis ihrer Lehre zu ermöglichen. Zudem finden sich auch für Fortgeschrittene interessante vertiefenDatende Aspekte.

Steven Otto, Jahrgang 1976, Dipl.-Inform. (FH) und seit 2004 im Bereich Digitale Medien selbstständig, studierte "Die Geheinlehre" in seiner Freizeit viele Jahre sehr intensiv, um ein möglichst tiefes bzw. wahrhaftiges Verständnis der modernen theosophischen Lehre zu erlangen. Die Quintessenz dieses eingehenden Studiums bildet diese Abhandlung.

Daten

ISBN 978-3-00-042940-8, 1. Auflage, 225 Seiten, Hardcvocer, Selbstkostenpreis 12 EUR zzgl. 7% Mwst. und Versand

Bestellung

Link folgt.

kostenlose Online-Veröffentlichung in Englisch / I'll publish the book for free in Englisch

hier entlang

Weiterführende Inhalte

Die Philosophie des Glücks
Wikipedia belehrt uns über diese Philosophie: Die Philosophie des Glücks (Glücksphilosophie) ist die Richtung der Philosophie, die...
Was verpasst? Der Jahresrückblick 2013
Die Seite ist nun seit guten zwei Monaten online und wurde seit dem ca. 1.000 mal besucht. Der beliebteste Blogeintag in dieser Zeit war: Der "neue"...
Theosopie der Geheimlehre v. H.P. Blavatsky: Eine Einführung - Teil 4
Es macht nur Sinn hier weiterzulesen, wenn man bereits die ersten drei Teile gelesen hat, d.h. die Einleitung, und Teil 2: Kosmos und Teil 3:...
Einführung in die Theosophie der Geheimlehre H. P. Blavatskys
Ich habe eine Einführung in die theosophische Lehre Madame Blavatskys in vier Teilen in meinem Blog veröffentlicht. Ihr findet sie unter folgenden...
Psychic and Noetic Action
Dieser Artikel von H.P. Blavatsky erschien 1890 und trotz seines hohen Alters ist er nach wie vor aktuell, gibt er doch einen tiefen Einblick in die...
Die Mahatmas Morya und Koot Homi
Mahatmas, Gurus, Adepten oder Arhats waren Begriffe, die gegen Mitte des 19. Jh. im Westen noch vollkommen unbekannt waren. Erst mit Helena Blavatsky...
Satanisten überholen Scientologen
Die Daten stammen von einem Zensus des Australian Bureau of Statistics aus dem Jahr 2011 und genauer der freiwilligen Angabe über die...
Eine haltlose Verleumdung der Theosophie
Diese Tatsache ist einem Info-Abend in Tübingen zu verdanken während dessen der Zusammenschluss „Augen öffnen“ über den Kopp-Verlag informierte. Es...
Der erste abstrakte Künstler - eine Theosophin?
Die Online-Ausgabe der Osnabrücker Zeitung stellt am 25.06.2013 nicht unbegründet die Frage, ob denn nicht eine Frau zuerst abstrakte Kunst malte,...
Ein paar Schnappschüsse aus 2012
Hier ein paar Schnappschüsse aus 2012, während eines sommerlichen Spaziergang mit meinem Vater, auf herbstlichen Besuch in meiner Heimat und bei...
Eines meiner Hobbys: Zeichnen
Seit 2001 ist das Medium durch das ich versuche künstlerisch tätig zu sein rein digital. Hier drei theosophisch inspirierte Werke.
Buchtipp
Die Stimme der Stille
Neben der ganz unvergleichbaren Geheimlehre von Madame Blavatsky ist dieses kleine Büchlein eines meiner Lieblingsbücher von ihr. Genau...
Buchtipp
Beweise für ein Leben nach dem Tod
Sucht man diese Beweise noch? Nein, man hat sie bereits gefunden! Dr. Long führt in seinem Buch "Beweise für ein Leben nach dem Tod:...
Internet-Links
Blavatsky Study Center
Es handelt sich dabei um eine englischsprachige Seite, die sehr viel Material zum Thema Theosophie und Madame Blavatksy archiviert. "This website is...

Um am Forum teilnehmen bzw. Inhalte kommentieren zu können musst Du Dich anmelden oder registrieren.

Bitte beachten

Diese Webpräsenz widmet sich dem Thema Theosophie (insbesondere im Rahmen der Geheimlehre von Madame Helena Petrovna Blavatsky) und ist zum Zweck der Bildung einer Theosophischen Gemeinschaft ins Leben gerufen worden. Hier finden sich zudem ein Theosophie-Forum und aktuelle Inhalte rund um das Thema Theosophie bzw. Tugenden und die Vernunftwerdung. Bei der Veröffentlichung von eigenen Inhalten beachte bitte einige Hinweise.

On this site you can also find an international theosophy section and the quarterly "International Theosophy World News"-Newsletter.