Theosophie

Theosophie allgemein

theosophie kunst 3d steven otto
Moderne Theosophie ist die Vereinigung von Religion, Philosophie und Wissenschaft zu einem ganzheiltichen und vernünftigen Weltbild auf Basis einer universellen Überlieferung.
Madame Helena Petrovna Blavatsky, geb. von Hahn-Rottenstern
Helena Petrovna Blavatsky, die Sphinx des 19. Jh., war einer der bekanntesten, geheimnisvollsten, humansten und einflussreichsten Persönlichkeiten ihrer Zeit.
Viele zweifelhafte Verbindungen und böse Anschuldigungen gegenüber Theosophie geistern durch Literatur, Netz und Köpfe mancher Menschen, das aber im höchsten Maße zu Unrecht.
Das Buch des Dzyan und die Geheimlehre
Auf einigen Strophen des sehr alten und mystischen Buch des Dzyan basiert der Kern der Geheimlehre, das Standardwerk der modernen Theosophie.
Master Meister Koot Homi und Meister Morya

Bruder Koot Homi (li) und Bruder Morya, die theosophischen Mahatmas (Bild: Steven Otto)

Viele Geheimnisse umgeben die Begründung der modernen theosophischen Bewegung. Eine zentrale Rolle dabei spielt eine mystische fernöstliche Bruderschaft.
siegel-theosophische-gemeinschaft-1.jpg

Die Schlange versinnbildlicht die Unendlichkeit in Ewigkeit, die zyklische Entwicklung und die ewige immer grenzenlose (pantheistische) "Gottheit" im Sinne eines absoluten Prinzips.

Das Weltenkreuz an der Spitze ist im Original eine Swastika, ein sehr altes, weltweites archaisches Glückssymbol, heute in Deutschland aufgrund §86 StGB verboten (wurde durch Hitler als Hakenkreuz missbraucht) und wurde hier durch das Weltenkreuz ersetzt, dem Sinnbild der kosmischen Evolution und der Menschwerdung.

Die ineinander verschlungenen Dreiecke (auch als das Siegel Vishnus bekannt) symbolisieren die Dualität der Natur. Das hellere Dreieck mit der Spitze nach oben symbolisiert die Entwicklung hin zum Geist und zugleich das Geistige Prinzip und das Dreieck mit der Spitze nach unten die Entwicklung in die Materie und zugleich das materielle Prinzip. Das Dreieck steht zudem als Sinnbild der Dreiheit, im Makro- wie im Mikrokosmos, d.h. des höchsten Wesen. Zusammen ergeben das Sechseck, welches neben der Bedeutung als Symbol des manifestierten Universums auch andere Sinnbilder enthält.

Schließlich das Henkelkreuz, Ankh oder Tau in der Mitte ist das Zeichen des Lebens und steht mit dem Menschen und vor allem seiner geistigen Entwicklung im Zusammenhang. (Bild: Steven Otto)

Dieser Artikel erschien 1888 und stammt von H.P. Blavatsky. Er gibt einen interessanten Einblick in die Ziele der Theosophischen Gesellschaft.
Antike Säulen

Abriss oder Aufbau? Man könnte meinen eine Ruine, ich aber bin davon überzeugt, dass das zweifelsfrei ein noch unfertiger Rohbau ist. (Bild:Steven Otto)

Ein Überlick über die Geschichte der modernen theosophischen Bewegung ausgehend von der durch H. P. Blavatsky gegründeten Theosophischen Gesellschaft.
Theosophie  - die kommende Macht

Das Wassermannzeitalter befreit, von der drückenden Last des Materialismus. Ein neue Epoche beginnt. (Bild: Steven Otto, rechts im Bild eine Queste, ein Symbol unserer Vorfahren, entstanden aus dem archaisches Weltenkreuz, heute leider oft missbraucht von Nazi's)

Ein neues Zeitalter hat im verborgenen bereits begonnen. Bessere, geistigere Zeiten werden kommen, dass aber geht nicht ohne einen großen gesellschaftlichen Umbruch.
Theosophy World
You will find here some weblinks or a kind of an overview to theosophical website's worldwide, most of them to theosophical society's or organisations.

Theosophische Lehre

Theosophische Literatur
So gut wie jegliche Theosophische Literatur findet sich kostenlos im Internet, oft auch in deutscher Sprache und als PDF. Hier eine kleine Übersicht wichtiger Literatur.

Theosophie ist die Vereinigung von Religion, Philosophie und Wissenschaft zu einem ganzheiltichen und vernünftigen Weltbild auf Basis einer universellen Überlieferung. (Bild: Steven Otto)

Ich möchte allen Interessierten mit dieser vierteiligen Serie einen kurzen Einblick in die theosophischen Lehren vom Madame H.P. Blavatsky geben.
Dieser von mir ins Deutsche übersetzte Grundsatzartikel von H. P. Blavatsky behandelt das geheimnisvolle Thema der dualen Natur des menschlichen Gemüts, d. h. seiner geistigen und psychischen Seite.
Devanchan-Letter from Mahatma Koot Homi
Ich habe den sogennanten Devanchan-Letter, einer von zahlreichen Briefen an Mr. Sinnet, in denen Mahatma Koot Homi die theosophischen Lehren näher erläutert, übersetzt.
Mandala Zyklen
In diesem von mir übersetzten Artikel schreibt H. P. Blavatsky über die aktuelle Gesellschaft, vor allem des 19. Jh. und auch über das, was unserer Gesellschaft im neuen kommenden Zyklus bevorsteht.
king-asoka-edicts
König Asoka gilt als einer der größten Herrscher der indischen Antike und als erster indischer Herrscher, der hohe ethische Standards hinsichtlich des sozialen Verhaltens und der Politik festlegte und förderte.
judge-ozean-of-theosophy
Ich habe zwei Kapitel des Buches "Ocean of Theosophy" von William Q. Judge übersetzt, einen der Mitbegründer der theosophischen Gesellschaft und zwar zum Thema Kama und Manas.
Buch: Das Feuer – Lebenselixier der Weisheit
Bei diesem Buch handelt es sich um eine Zusammenfassung der Geheimlehre von Helena Petrovna Blavatsky.

Söhne des Feuers

Die Schande des Materialismus
Die heutige moderne westliche Gesellschaft lebt in und mir einer unvorstellbaren Schande die so groß ist, dass man sie leicht übersehen kann.
Theosophische Gemeinschaft "Söhne des Feuers"
Soehne-des-Feuers.de ist die digitale Basis der theosopischen Gemeinschaft Söhne des Feuers, deren gemeinsames Glaubensbekenntnis das Buch "Das Feuer – Lebenselixier der Weisheit" ist.
theosophie-leben
Die Erweiterung der digitalen theosophischen Glaubens- und Werte-Gemeinschaft ist eine analoge Lebens-Gemeinschaft auf Basis theosophischer Lehren.
theosophy-world-news.jpg
Söhne des Feuers veröffentlicht vierteljährlich einen kostenlosen und internationalen Überblick über alle neuen theosophiebezogene News und Artikel im Internet.

Um am Forum teilnehmen bzw. Inhalte kommentieren zu können musst Du Dich anmelden oder registrieren.

Bitte beachten

Diese Webpräsenz widmet sich dem Thema Theosophie (insbesondere im Rahmen der Geheimlehre von Madame Helena Petrovna Blavatsky) und ist zum Zweck der Bildung einer Theosophischen Gemeinschaft ins Leben gerufen worden. Hier finden sich zudem ein Theosophie-Forum und aktuelle Inhalte rund um das Thema Theosophie bzw. Tugenden und die Vernunftwerdung. Bei der Veröffentlichung von eigenen Inhalten beachte bitte einige Hinweise.

On this site you can also find an international theosophy section and the quarterly "International Theosophy World News"-Newsletter.